Software basiert immer auf Annahmen über die Organisation und die Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Bei zwei unterschiedlichen Systemen sind diese Annahmen niemals gleich.

Die Migrationsmauer behindert die Übernahme von Funktionalität und Daten

Daher muss man in jedem Migrationsprojekt von vornherein damit rechnen, Funktionalität und Daten aus dem Quellsystem nicht vollständig in das Zielsystem migrieren zu können.

Wichtig ist das Management der Erwartungen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .