Mögliche Auslöser für Schulungen und Unterweisungen sind z.B.:

  • Neueinstellungen oder Versetzung von Mitarbeitern,
  • Veränderungen im Aufgabenbereich,
  • Veränderungen in den Arbeitsabläufen eines Unternehmens,
  • Ergebnisse von Betriebsbesichtigungen,
  • Unfälle, Beinaheunfälle sowie Schadensereignisse,
  • anstehende Wiederholung der Schulungen und Unterweisungen (z.B. im Bereich des Arbeitsschutz mind. jährlich, im Bereich des Datenschutz alle zwei Jahre).
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .