Dieses Bild zeigt eine Szene aus unserem iQbis eLearning Korruptionsprävention

Die aktuellen Fälle von Korruption in Deutschland zeigen, dass das Thema Korruption eine ständige Herausforderung für die Gesellschaft ist und gravierende Auswirkungen auf den Erfolg und das Image von Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Institutionen hat.

Eine wichtige Maßnahme der Korruptionsprävention stellt die Sensibilisierung der Menschen dar. Das Modul „Korruptionsprävention“ aus unserer eLearning-Reihe „Compliance“ hilft Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Institutionen, ihre Mitarbeiter über die Gefahren und Folgen von Korruption zu informieren und damit das Risiko von Gesetzesverstößen zu mindern.

Das Lernmodul basiert auf der Richtlinie der Bundesregierung zur Korruptionsprävention vom 30.7.2004 (inkl. Anlagen) und den Empfehlungen zur Korruptionsprävention der Bundesregierung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .