OLAT (Online Learning And Training, www.olat.org) ist ein Learning Management System, das flexible Online-Lernmöglichkeiten zur Raum- und Zeit-unabhängigen Ausbildung bietet. OLAT ist gleichermaßen für Bildungseinrichtungen und Unternehmen einsetzbar.

OLAT ist freie Software und wird seit 1999 an der Universität Zürich als strategisches Learning Management System weiterentwickelt.

Das System bietet einen kursbasierten Ansatz und ist auf eine größtmögliche didaktische Freiheit ausgelegt. Das Benutzer- und Gruppenmanagement der Applikation sowie die große Zahl enthaltener Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten bieten vielseitige Lernszenarien.

 

OLAT-Bausteine

OLAT bietet umfangreiche Möglichkeiten:

  • Content Management
  • Kurs-Editor als Autorensystem
  • Diskussionsforen
  • Dateidiskussionen
  • Wikis
  • Chat
  • Instant-Messaging
  • Blog
  • Podcast
  • Dateiordner mit Versionierungsfunktionen
  • Projektbörse
  • Portfolio
  • Kalender
  • Linkliste
  • Fragebogen
  • Tests und Selbsttests mit verschiedenen Fragetypen
  • Aufgabenbaustein (zum Einreichen und Korrigieren von Übungen)
  • Bewertungsbaustein (zur Bekanntgabe von Bewertungen)
  • HTML Editor mit Video Player
  • Mehrsprachigkeit

Neben den typischen Funktionen eines Learning Management Systems bietet OLAT eine Gesamtlösung für E-Learning-Projekte. Die folgenden Aspekte werden durch OLAT abgedeckt:

  • LMS (Learning Management System): Verwaltung des Lernfortschritts, Coachingfunktionen, Loggingdatenbank
  • LCMS (Learning Content Management System): Lerninhalt erstellen mit integriertem HTML Editor, IMS CP Editor und IMS QTI Editor
  • Courseware: Kurse erstellen mit verschiedenen Kursbausteinen, Kursablauf steuern mit Zugangsregeln
  • VLE (Virtual Learning Environment): Lerninhalte konsumieren, Lernkontrolle, Notizen erstellen, Punktestand einsehen
  • Groupware: In Lern- oder Projektgruppen arbeiten, Kollaborative Elemente wie Wiki, Filesharing, Forum, Chat und IM etc.
  • Campus Management: Kurskatalog zum Aufbau eines Curriculums oder Kursangebots, Rechtemanagement
  • Integration und Single Sign On: REST, LDAP, Shibboleth

Auszeichnungen

OLAT
  • hat aktuell die höchste Bewertung in der Courseware-Sektion des Open-Source-Portals der UNESCO.
  • gewann den MediaPrix 2000.
  • gewann den Swiss Open Source Award 2008.
  • gewann im Jahr 2009 den IMS Learning Impact 'Leadership Award' 2009 als beste Open Source Lernplattform.
Wir setzen in unseren Blended Learning Projekten häufig auf OLAT als LMS-Plattform.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .